Folgende Punkte sind bei der Medikamenteneinnahme zu beachten:

  • Die Mittel nicht starker Hitze oder Sonnenbestrahlung aussetzen.
  • Kurz vor und nach der Einnahme des Mittels nicht rauchen, essen, trinken, zähneputzen.
  • Homöopathische Globuli langsam im Mund zergehen lassen.
  • Bei Herstellung einer Verdünnung füllen Sie ein Glas (ca. 200 ml) mit Leitungswasser und lösen darin die Globuli oder Tropfen auf.
  • Wenn Sie eine Verdünnung umgerührt haben, lassen Sie den Löffel bitte nicht im Wasserglas stehen.
  • Salben und Produkte, die stark riechende ätherische Öle enthalten, können die Wirkung des Mittels beeinträchtigen.
  • Verzichten Sie während Ihrer Behandlung bitte auf die Einnahme von Schüßlersalzen, Komplexmitteln oder anderer homöopathischen Arzneien, da diese die Wirkung Ihrer individuellen Arznei stören könnten.

Praxis Hochschau

 

Franz-von-Taxis-Ring 51

93049 Regensburg

 

Tel.: 0941 - 3810 8840

Fax: 0941 - 3810 8842

 

Dr. Laszlo Hochschau

 

Sprechzeiten:

Mo - Fr: 9.00 - 12.00 Uhr

Mo, Di, Do: 14.00 - 17.00 Uhr

und nach Vereinbarung

 

Telefonsprechzeiten:

Mo- Fr: 8.30 - 9.00 Uhr

 

E-Mail: praxis.hochschau@gmx.de

Martin Hochschau HP

  

        Termine nach Vereinbarung

      

        Tel.: 0941 - 30 777 378

 

 

 

 

 

E-Mail: hom@praxis-hochschau.de